Vorstand

Das Leben der Lakota-Kinder und Ihren Familien besteht aus vielen entmutigenden Herausforderungen.
Armut, fehlende Schulbildung und Krankheit nehmen diesen einst so stolzen Menschen manchmal jegliche Hoffnung.

Die St. Josefs Indianerschule verfolgt ein einfaches Ziel:
Lakota (Sioux)-Kindern und deren Familien Hoffnung und neue Perspektiven zu geben.

Um dieser großen Aufgabe gerecht zu werden, verlangt es ein ganzheitliches und individuelles Betreuungskonzept an der St. Josefs Indianerschule.
Mit Feingefühl und Kompetenz arbeitet ein umfangreiches Team aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammen, um den Kindern eine positive Zukunft zu ermöglichen.

Wir als Vorstand des St. Josefs Indianer Hilfswerk e. V., arbeiten täglich daran, diesem Vertrauen gerecht zu werden.

 

Der Vorstand des St. Josefs Indianer Hilfswerk e.V. besteht aus:

 

           

Vorsitzender: Kory Christianson                   Stellvertretender Vorsitzender: Nancy Behne

 

Schatzmeister: Neoma Harris