Mit Ihrem Testament helfen

Über Ihr Leben hinaus helfen – Ein Testament bewegt viel

Seit 1927 ist unser mit Privatmitteln gefördertes und offiziell anerkanntes Internat für die Lakota (Sioux)-Kinder aller Stammesuntergruppen Süddakotas eine zweite Heimat fern von Zuhause. In der Sprache der Lakota sagt man „tiyospaye“ oder „erweiterte Familie“. Unsere St. Josefs Indianerschule ist für Lakota-Schüler solch eine „tiyospaye“. Die St. Josefs Indianerschule ist eine Wohn- und Bildungseinrichtung, aber vor allem auch ein Ort der Fürsorge. Jedes Jahr wird die Schule für über 200 Lakota-Indianerkinder ein liebevolles und sicheres Zuhause. Testamentsspenden ermöglichen uns eine langfristige Planung und wir wären froh, wenn wir zukünftig noch viel mehr Kindern ein sicheres Zuhause bieten könnten.

Was bleibt von mir und von dem, was mir in meinem Leben wichtig ist, wenn ich gehe? Viele Menschen wünschen sich, dass ihr Lebenswerk auch nach dem Tod eine segensreiche Wirkung entfaltet. Deshalb ist es nie zu früh ein Testament zu machen. Denn wer seine letzten Dinge gut geregelt hat, kann darauf vertrauen, dass bis zu seinem Lebensende und darüber hinaus in seinem Sinne gehandelt wird.

Mit Ihrem Testament schenken Sie Kindern eine Zukunft

Jeder Nachlass, ob groß oder in kleinerem Umfang, ist für uns ein wertvolles und besonderes Geschenk – ein sichtbares Zeichen uneigennütziger Nächstenliebe über den Tod hinaus und gleichzeitig eine besondere Wertschätzung unserer Arbeit. Denn Sie haben sich Ihr Leben lang für unsere Indianerkinder eingesetzt. Ihr Nachlass gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Kinder als Erben einzusetzen und ihnen damit eine erfolgreiche Zukunft zu ermöglichen.

Ihr Testament bewegt viel

 

Nutzen Sie Ihr Recht, in aller Ruhe selbst zu bestimmen, wer Ihren Nachlass erben soll. Dies hat viele Vorteile. Nur mit einem Testament können Sie Ihrem persönlichen Willen Ausdruck verleihen und Vorsorge treffen, dass Ihr Nachlass in die richtigen Hände kommt. Ein Testament gibt Ihnen Sicherheit und Ruhe, dass Menschen die Ihnen nahestehen abgesichert sind. Und ein Testament kann dafür sorgen, dass in Ihrem Sinne Gutes getan wird und Ihre Hilfe in Erinnerung bleibt. All dies sind Gründe, darüber nachzudenken, ein Testament zu machen.

senden Sie mir die Erbschaftsbroschüre