Bringen Sie Farbe in das Leben vergessener Lakota-Kinder.

Nicht jedes Lakota-Kind trifft mit einem Lächeln in der St. Josefs Indianerschule ein. Viel zu viele Kinder haben im Reservat nur Armut und Not gekannt. Aufgrund ihrer schwierigen und mitunter gewalttätigen Erfahrungen sind sie sehr verschlossen, wenn sie an unsere Schule kommen. Zudem leiden sie unter geringem Selbstvertrauen und seelischen Störungen.

Sicherlich verdienen diese unschuldigen Kinder etwas Besseres! Deshalb bitten wir Sie: Entschließen Sie sich, einer unserer geschätzten Förderer zu werden. Bringen Sie mit Ihrer heutigen Spende für die St. Josefs Indianerschule lebensverändernde Farbe in das Leben weiterer Kinder!

Ihre Unterstützung bewirkt einen unglaublichen Unterschied im Leben der Lakota-Kinder! Dank erstaunlich mitfühlender Spenderinnen und Spender wie Ihnen erhalten die Kinder unbezahlbare Schätze wie ein sicheres Zuhause, eine erstklassige Schulbildung, hervorragende Gesundheitsversorgung und eine breite Palette von pädagogischen und kulturellen Aktivitäten. Dies sind alles „Zutaten“, die Farbe in das Leben der Kinder bringen und sie ermutigen, von einer besseren, lebenswerteren Zukunft zu träumen.

Vielen herzlichen Dank und Gottes Segen.
Pater J. Anthony Kluckman, SCJ
Kaplan St. Josefs Indianerschule

Ja, ich spende für die Lakota-Indianerkinder!