Bereit?

Die Schüler der St. Josefs Indianerschule bereiten sich auf ein neues Schuljahr vor! Das Bereitstellen von benötigtem Schulmaterial wird von uns allen als selbstverständlich vorausgesetzt. Aber wenn ein Kind nur davon träumen kann, stolzer Besitzer eines Bleistifts, eines Unterrichtsbuches oder eines Taschenrechners zu sein, wissen wir, dass wir all unsere Energie in die Verbesserung der Situation stecken müssen.

Nur weil ein Kind in Armut geboren wurde, bedeutet das nicht, dass es keine Hoffnungen und Träume hat.

Nur mit der Unterstützung von warmherzigen Menschen wie Ihnen können wir für die Lakota-Kinder etwas verändern und ihnen die Schulmaterialien und nahrhaften Mahlzeiten geben, die sie brauchen, um sich zu konzentrieren und lernen zu können.

 

Treffen Sie unsere Schüler. Wenn sie erwachsen ist, will sie nichts Geringeres als eine Lehrerin sein. Und nur wenn sie ihrer eigenen Lehrerin als Vorbild folgt und ihr Bestes in der Schule gibt, kann sie ihren Traum verwirklichen.

Ich wünsche mir sehr, dass dieses fleißige Mädchen seinen Traum erfüllen und eine Lehrerin werden kann. Nur mit der Unterstützung von warmherzigen Menschen, wie Sie es sind, kann sie die qualitativ hochwertige Bildung erhalten, die sie braucht. Und ich hoffe, sie kann auf Sie zählen!