Zeitplan für die Renovierung und Erweiterung des Freizeitzentrums der St. Josefs Indianerschule

Ob ein Basketballspiel oder ein Sprung in den Pool – das Freizeitzentrum der St. Josefs Indianerschule bietet den Schülern, Familien und Mitarbeitern der amerikanischen Ureinwohner unzählige Möglichkeiten zum Wohlbefinden.

Um die körperliche Gesundheit der Kinder heute und in den kommenden Jahren zu unterstützen, wird das Freizeitzentrum umgebaut, um mit den heutigen Bedürfnissen Schritt zu halten. Was bei seiner Erbauung im Jahr 1975 eine vorbildliche Einrichtung war, muss nun komplett erneuert werden. Das renovierte und erweiterte Freizeitzentrum wird Folgendes umfassen: ein zweites Basketballfeld in voller Größe, einen neuen Eingangsbereich mit Stauraum für Mäntel und Rucksäcke, zwei neue Umkleideräume, Büroräume und einen Konferenzraum, einen Lagerraum für die Ausrüstung vor Ort, getrennte Trainingsbereiche für Mitarbeiter und Schüler und das gesamte Gebäude wird den Anforderungen des US-amerikanischen Gesetzes für Menschen mit Behinderungen (Americans with Disabilities Act) entsprechen.

Nachfolgend finden Sie einen Zeitplan, der Sie über den Fortgang der Bauarbeiten auf dem Laufenden hält. Sie können helfen, diese Renovierung zu verwirklichen.

Jetzt spenden