Agnes M. besucht das Grab von Chief Edward Two Two in Dresden

Die Spenderin Agnes M. unterstützt seit vielen Jahren den St. Josefs Indianer Hilfswerks e.V. und damit die wertvolle Arbeit der St. Josefs Indianerschule in Chamberlain, Süddakota. Im Rahmen des Schüleraustausch-Projektes der St. Josefs Indianerschule kam u. a. der Lakota-Schüler Richard für 3 Wochen nach Deutschland und berichtete, dass sein Urururgroßvater Häuptling Edward Two Two  als einziger Häuptling in Deutschland begraben ist.  Agnes M. hat dieses Grab besucht und uns dazu ein Video zukommen lassen. Wir sagen herzlichen Dank an Agnes M. und wünschen viel Spaß beim Anschauen des Videos!

 

Dieses Video wird nicht gezeigt, da Cookies (noch) nicht akzeptiert wurden.
Auswahl ändern